Helmut Farbe Garten Ausschnitt

Prof. Dr. Helmut Reuter

S.Henn

Sophia Henn

Doerte-Fistl Ausschnitt

Dörte Fistl

Leif Schöneboom

Svetlana 14.08. Ausschnitt

Svetlana Dedova

 

 

 

 

Prof. Dr. Helmut Reuter

Helmut Reuter ist Gründer und Leiter des IfBK und Professor für Psychologie an der Universität Bremen. Dort ist er mit den Schwerpunkten Allgemeine Psychologie/ Neuropsychologie, Kultur- und Rechtspsychologie befasst. Die Alltagspsychologie mit allen Themen, die das Leben und Zusammenleben betreffen, ist ein weiteres Forschungsgebiet. Die Verbindung wissenschaftlicher und künstlerischer Arbeit ist nicht zuletzt durch seinen biographischen Werdegang mitbestimmt und begründet u.a. seine Vorstellungen über den Bildungsbegriff.

„Bildung ist für mich nicht nur der karrierefördernde Erwerb technischer Fähigkeiten und Kenntnisse, sondern in erster Linie das Werden und Wachsen der Persönlichkeit als lebenslanges Vorhaben“.

 

Sophia Alice Henn

Sophia Alice Henn war 1990 Gründungsmitglied des Vereins „Mißlareuth 1990. Mitte Europa“ e.V. und half beim Aufbau des grenzüberschreitenden Festival Mitte Europa in Sachsen und Bayern, sowie der Tschechischen Republik mit dem Ziel, durch Musik und Kunst einen Beitrag zur Völkerverständigung der beiden innerdeutschen und der tschechischen Bevölkerung zu leisten. Daneben schloss sie im Jahr 2000 an der Universität zu Köln ihr Staatsexamen in Rechtswissenschaften als Diplom-Juristin ab. Im Rahmen ihrer 25jährigen Tätigkeit beim Festival Mitte Europa leitete sie u.a. mehrere Jahre den Kartenservice, das studentische Sommerteam und war für einen Großteil der Veranstaltungen verantwortlich. Sie betreute viele namhafte Künstler wie Yo-Yo Ma, Klaus-Maria Brandauer, Pinchas Zukerman, Ephraim Kishon und über viele Jahre hinweg Lord Yehudi Menuhin.

Musik heilt, Musik bringt Freude, Musik tröstet. Jeder von uns, sei er nun ein ausübender Musiker oder Zuhörer, hat das schon viele Male erlebt.“ (Lord Yehudi Menuhin)

Mail: sophia.henn@ifbk.com

 

Leif Schöneboom

Leif Schöneboom ist in vielen Bereichen des Musiklebens zu Hause. Ob als Instrumentalpädagoge, als Veranstalter einer Konzertreihe für traditionelle und experimentelle Singer-Songwritermusik oder als Gitarrist.
In Heidelberg und Köln studierte er Musikpädagogik und Musikwissenschaften. Besondere Schwerpunkte bildeten die Musikethnologie und vor allem die zeitgenössischen Komponisten aus dem Bereich der Neuen Musik. Über mehrere Jahre unterstützte er den Komponisten und Installationskünstler Rochus Aust deutschlandweit bei Aufführungen seiner Werke. Gute Musik ist für ihn auch immer eine Art Kommunikation – und zwar möglichst eine offen geführte.

„The composer makes plans, music laughs.“ (Morton Feldman)

Mail: leif.schoeneboom@ifbk.com

 

Dörte Fistl

Dörte Fistl hat an der Folkwang Hochschule Essen (Abteilung Duisburg) Musik studiert mit Hauptfach Cello. Während ihres Studiums besuchte sie zahlreiche Meisterkurse, die ihren Horizont immer wieder bereicherten.

Sie hat insgesamt 12 Jahre an zwei großen Opernhäusern in der Administration gearbeitet, an der deutschen Oper am Rhein und am Opernhaus Zürich. Die Teilnahme als Cellistin und Chorsängerin an Projekten und Musikakademien der deutschen Studienstiftung gaben ihr wertvolle musikalische Impulse

„Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.“ (Victor Hugo)

Mail: doerte.fistl@ifbk.com

 

Svetlana Dedova

Management und Booking für Ana-Marija Markovina

Mail : svetlana.dedova@ifbk.com

 

Institut für Bildung und Kultur
IfBK GmbH

Gocher Straße 19
50733 Köln

Allgemeine Informationen zu den Seminaren, Hauskonzerten und den Künstlern unter

villa.henn@ifbk.com

 

Artists Management
Dörte Fistl
Tel. 01578-2029997
Mail: doerte.fistl@ifbk.com

 

Artists Management
Sophia Alice Henn
Tel. 0221-13954093
Mail: sophia.henn@ifbk.com

 

Artists Management und Education
Leif Schöneboom
Tel. 0221-13954099
Mail: leif.schoeneboom@ifbk.com


Booking Ana-Marija Markovina
Svetlana Dedova
Tel. +49 176-62020171
Mail: svetlana.dedova@ifbk.com

 

 

Besuchen Sie uns auf Facebook oder Youtube

Folgen Sie uns auf Twitter