Liebe Freunde der Villa Henn,
sehr geehrte Damen und Herren,

 

ein wenig ungeduldig sehen wir der herannahenden Hauskonzertsaison entgegen. Die Planung ist noch nicht vollständig abgeschlossen, sicher ist aber, dass wir uns sehr freuen, Sie ab Dezember wieder bei uns in der Villla Henn zu einigen bemerkenswerten Abendveranstaltungen begrüßen zu können.

Neben den Konzerten planen wir auch wieder einen Vortrag und ein Gesprächskonzert zu veranstalten. Einige hochkarätige Künstler und Redner haben uns bereits ihren Besuch angekündigt. Folgende Programme stehen für die Saison 2018/19 fest:

 

  • • ein Liederabend mit der niederländischen Altistin Carina Vinke, am Klavier: Eric Schoones
  • • ein Konzert des Querflötisten und bekannten Wissenschaftlers auf dem Gebiet der Neurologie und Neurophysiologie Univ.-Prof Dr. med. Eckart Altenmüller
  • • ein Klavierrecital der weißrussischen Pianistin Hanna Shybayeva
  • • ein Vortragskonzert, bei dem Univ.-Prof. Dr. Helmut Reuter über kulturgeschichtliche und psychologische Hintergründe im Zusammenhang mit den musikalischen Werken spricht, die im Anschluss von der Pianistin Ana-Marija Markovina konzertant aufgeführt werden.
  • • ein Vortrag von Univ.-Professor (em.) Dr. Ulrich Lüke (Lehrstuhl für Systematische Theologie der RWTH University Aachen).

 

Der Eintritt zu den Konzerten ist wie gewohnt frei, um eine den jeweiligen Künstlerinnen und Künstlern zugute kommende Spende wird jedoch gebeten.

Im Anschluss gibt es bei einem Glas Wein die Möglichkeit zum Gespräch.

Parallel zu unserer Hauskonzertreihe wird es auch wieder ein Seminarprogramm mit neuen Themen aus der Welt der Psychologie geben.

Sobald die genauen Daten bekannt sind, informieren Sie wir an dieser Stelle darüber.

 

Wir freuen uns auf den Herbst.

Mit herzlichen Grüßen

 

Ihr IfBK-Team

← Zurück