Psychologie im Berufsleben 2016/17

Die berufsbegleitende Seminarreihe in der Villa Henn

*ACHTUNG Neuer Termin* 18.03.2017 Die Psychologie des Geldes

 

Geld ist seit Jahrtausenden ein praktisches und magisches Mittel, nicht nur der Wirtschaft, sondern des alltäglichen Lebens. Es ist fast unmöglich, zum Geld keine emotionale Beziehung zu haben. Die Forderung der Wirtschaft und Politik, dass das Geld ein rationaler Gegenstand sei, wird so gut wie von niemandem erfüllt. Deswegen ist das Geld seit langem psychologischer Gegenstand. Wir wollen in dem Seminar diese Überlegungen reflektieren, und unsere eigene Beziehung zum Umgang mit Geld darin einbinden, um so womöglich auch zu besseren Strategien im Umgang im Umgang mit dem Geld zu finden: Schulden, Kredite, Gewinne, Verarmungsangst, Investitionen, Kaufverhalten, Kaufrausch, Schenken, Sparen, Status.

Wann: 18. März 2017

Wo: Villa Henn

Gocher Str. 19

50733 Köln

Anmeldung: info@ifbk.com

Kosten: 654,50€ (inkl. Mwst.)

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

←zurück