Psychologie im Alltag 2016/2017

 

25. März 2017 Grenzen ziehen!

Sowohl im privaten Bereich, Familie, Partnerschaft, als auch im Beruf müssen wir alle ein Gleichgewicht finden zwischen Aufgabenerfüllung, also dem, was andere von uns verlangen, und der Wahrnehmung unserer eigenen Interessen. Das ist die Kunst der Grenzziehung. Wir alle haben die Erfahrung gemacht, dass wir dieses Gleichgewicht oft nicht schaffen. Entweder glauben wir, alle Erwartungen erfüllen zu müssen (bis zum Burn-Out) oder wir weisen Ansprüche an uns ab – und isolieren uns.

Wie dieses Gleichgewicht auszutarieren wäre, ist Thema des Seminars, in dem wir auch Begriffe aus der Kommunikationspsychologie und Forschungen zur Achtsamkeitspsychologie in Übungen, Diskussionen und Erfahrungsberichten erörtern.

 

 

Wann: 25. März 2017

11:00 Uhr – 16:30 Uhr

Wo: Villa Henn

Gocher Str. 19

50733 Köln

Anmeldung: info@ifbk.com

Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn des Seminars

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

← Zurück