Vergessene Schicksale: Erfolg bei den Zeitgenossen aber nicht bei der Nachwelt

Wann?
Am 02.10.2013 um 19:00 Uhr

WO?
KulturAmbulanz Bremen

In Kooperartion mit der Kulturambulanz Bremen

Vortragskonzert mit Prof. Dr. Helmut Reuter und Ana-Marija Markovina

Ruhm und Anerkennung können zu Lebzeiten der Künstler bestehen, aber auch erst posthum. Was bedeutet das für das Selbstbewusstsein? Wie wird die Arbeitsmoral davon beeinflusst? Ist der umjubelte Star eine glückliche Person? Die Angst vor dem Versagen. Erkennt man im Nachhinein an den Werken, ob die Schöpfer zur einen oder zur anderen Kategorie zählen?

(Vortrag mit Musik von Urspruch, Schubert, CPE Bach)